Argentinienreisen

Jeder wünscht sich mit Sicherheit neben dem beruflichen Stress eine kleine Auszeit. Dennoch fehlt meist die Anregung, wohin die Reise führen soll. Im Internet findet man sehr viele Informationen, wo man seinen Urlaub am besten verbringen kann. Sehr beliebt ist vor allem Argentinien. Dies liegt an der Vielseitigkeit, welche das Land zu bieten hat. Argentinienreisen gibt es bereits zu einem günstigen Preis und sind sogar selbst planbar.

Iguazu Wasserfälle

Argentinien ist der 8. größte Staat und hat somit eine sehr große Fläche, welche sich von Norden nach Süden Südamerikas ausbreitet. Somit sind viele verschiedene Klimazonen und Vegetationen vorhanden. Die Natur zeigt Sandwüsten mit Steinfelsen, bis hin zu schmelzenden Eisblöcken. Die Hauptstadt von Argentinien ist Buenos Aires. Bei den Touristen wird diese Stadt auch als Paris des Südens bezeichnet. Auch die Stadtteile Recoleta und Puerto Madero sind sehr bekannt. Recoleta ist sehr berühmt für seine Galerien und den berühmten Recoleta Friedhof. Zudem wurden in diesem Stadtteil viele Paläste und Villen nach dem französischem Stil erbaut. Dies ist auch noch heute sehr gut zu erkennen. Der Stadtteil Puerto Madero liegt direkt am Ufer des Rio de la Plata. Hier stehen zudem alte Backsteinhäuser, welche wieder ein gewisses Flair verleihen. Im Norden von Argentinien findet man die wohl bekanntesten Wasserfälle. Sie haben den Namen Iguazu Wasserfälle und sind auf jeden Fall einen Ausflug wert.

Iguazú-Wasserfälle

Flora und Fauna

Auf den Argentinienreisen kann man sogar sehr viele Nationalparks besuchen und die Fauna und Flora bewundern. Diese ist so abwechslungsreich wie sonst nirgends und die Argentinienreisen werden für immer in Erinnerung bleiben.